Tipps für Modeläden in Paris

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Tipps für Modeläden in Paris

Beitragvon monique » Mo, 27. Sep 2010 10:09

Hallo,
ich möchte euch gern mal fragen, welche Modeläden ihr in Paris kennt und weiterempfehlen würdet. Ich möchte nämlich bei meinem nächsten Paris-Aufenthalt mal schöne Sachen bzw. Schuhe kaufen, die aber nicht zu teuer sind. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar gute Tipps geben könntet. Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße Monique
monique
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 21. Sep 2010 10:05

Beitragvon Gretchen » Di, 28. Sep 2010 00:37

bis vor einigen minuten war ich auf der seite von colette, weil die IMMER etwas besonderes haben:
momentan (und erst seit heute) exklusiv 5 tücher in zusammenarbeit mit hermès in extrem kleiner auflage.

wer nicht so gerne online kauft, kann colette auch besuchen ;)
213 rue Saint-Honoré
75001 Paris, France

wenn es nicht so teuer sein soll, würde ich es bei galeries lafayette mit deren eigenmarke versuchen oder
bei naf naf (gibts auch online) - da hast du pfiffigere sachen als bei hasi+mausi.

alles praktisch auf einem haufen findest du auch sehr schön bei bon marché auf der anderen seineseite.
da gibts auch alles, von den großen marken bis zu günstigen angeboten.

also du findest zum beispiel
Louis Vuitton
aber auch die linie von LV's chefdesigner persönlich:
Marc Jacobs
und du findest auch die preiswertere linie
Marc by marc Jacobs
Benutzeravatar
Gretchen
 
Beiträge: 746
Registriert: Do, 28. Jan 2010 12:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon Cindy12 » Di, 09. Nov 2010 19:24

Vielen Dank für den heißen Tipp :)

ich verbringe dieses Jahr Silvester in Paris und bin schon total aufregend und am planen. Ich wollte natürlich ein schönes Andenken in Form von Schuhen aus Paris mitnehmen ... zu dem möchte ich unbedingt den Eiffelturm und Louvre besichtigen. Kannst du mir vielleicht noch ein paar Geheimtipps verraten? Also zwecks Restaurants, Sehenswürdigkeiten, etc? Ich würde mich wirklich sehr freuen.

Liebe Grüße,
Cindy
Benutzeravatar
Cindy12
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 04. Nov 2010 16:46

Beitragvon le ukoplast » Di, 09. Nov 2010 19:43

Cindy12 hat geschrieben:
Ich wollte natürlich ein schönes Andenken in Form von Schuhen

BildSchuhe als Andenken und die stellt man sich dann auf den Kaminsims..... :D
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon al » Di, 09. Nov 2010 20:27

man kann noch ganz andere sachen mit schuhen machen....

aber wir sind ja am 04.12. in paris und dann kann dir berichtet werden....
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon al » Di, 09. Nov 2010 20:28

man kann noch ganz andere sachen mit schuhen machen....

aber wir sind ja am 04.12. in paris und dann kann dir berichtet werden....
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Woolito » Di, 09. Nov 2010 21:02

Cindy12 hat geschrieben:Vielen Dank für den heißen Tipp :)

ich verbringe dieses Jahr Silvester in Paris und bin schon total aufregend und am planen. Ich wollte natürlich ein schönes Andenken in Form von Schuhen aus Paris mitnehmen ... zu dem möchte ich unbedingt den Eiffelturm und Louvre besichtigen. Kannst du mir vielleicht noch ein paar Geheimtipps verraten? Also zwecks Restaurants, Sehenswürdigkeiten etc.? Ich würde mich wirklich sehr freuen.

Liebe Grüße,
Cindy


Wie wär´s mit diesen Schuhen von NDEUR (Matthieu Missiaen)? Die sind genauso aufregend wie du jetzt schon. Und NDEUR stellt nur Unikate her. :D

Bild
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon le ukoplast » Di, 09. Nov 2010 21:52

al hat geschrieben:man kann noch ganz andere sachen mit schuhen machen....

aber wir sind ja am 04.12. in paris und dann kann dir berichtet werden....

Nun al,bezüglich anderweitiger Schuhnutzung sind meine Fantasien leider nur begrenzt ausgebaut.Von daher lass es mich unbedingt wissen, welche verrückten"Überstromansiedlung Bilddeiner Synapsen"diesbezüglich zu Buche schlagen werden.Vielleicht bringst du mich ja auf neue IdeenBildIch denke es wird auf jedenfall eine lustige Tour....
Benutzeravatar
le ukoplast
 
Beiträge: 3817
Registriert: Fr, 01. Okt 2010 18:50
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Gretchen » Mi, 10. Nov 2010 01:04

Cindy12 hat geschrieben:Ich wollte natürlich ein schönes Andenken in Form von Schuhen aus Paris mitnehmen ...


lasse reden die kerls! was nehmen die denn als andenken mit? ein t-shirt mit dem eiffelturm?
oder ein feuerzeug? :P

meine "andenken" habe oft etwas mit meinen süchten zu tun. dieses mal war es ein ganz besonders schöner regenschirm. und es ist nicht so, dass ich kein schirmchen hätte oder welche sammeln würde.

es ist ein model, das es nur für eine modenschau gab, es war nie in den läden - also: ein ganz besonderes souvenir de paris.

ich kann dich und deinen schuhwunsch verstehen. wenn ich schuhe suche (für louboutins bin ich übrigens zu groß) gehe ich auch zu bon marché. die auswahl ist riesig (marken von chanel bis marc jacobs und auch viele viele no manes) und es gibt immer alle heissen trends für jede geldbeutelgröße.
Benutzeravatar
Gretchen
 
Beiträge: 746
Registriert: Do, 28. Jan 2010 12:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon RobertK » Do, 18. Nov 2010 18:49

Super Tipps, werde sie beim nächsten Paris Besuch mal umsetzen!
Leider bin ich kein Insider, bin deswegen auf solche Hinweise angewiesen.

Mod: Werbung gelöscht
RobertK
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 27. Mai 2010 19:36


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron