Lieblingsstadt

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Dresden » Do, 30. Sep 2010 12:15

Cristobal hat geschrieben:Roscoff hat sich nach anfänglicher Sympathie doch mehr oder weniger als touristischer Durchgangsort herausgestellt (da von dort die Fähren von/nach Porthmouth/Cork anlanden abfahren. Ile de Batz gefällt mir sehr gut. Baie de Morlaix muss ich unbedingt noch mal erkunden


Haha, genau da habe ich das letzte WE verbracht :D Meine Schwester lebt jetzt dort, weil sie sich in die Bretagne verliebt hat, und jetzt nie mehr weg will. (ihr Auto hat als Kennzeichen 29)
Sie konnte uns leider nur zeigen, was in der Nähe liegt, das heißt alles, was du genannt hast: Roscoff, Baie de Morlaix. Es ist richtig schön, überall Meer und ab und zu schöne Kirchen oder typische Häuser - es sah einfach aus, als wäre ich mitten in einer Postkarte gelandet.
"Au fond, j'crois qu'la terre est ronde
Pour une seule bonne raison
Après avoir fait le tour du monde
Tout c'qu'on veut, c'est être à la maison"

~Orelsan - La terre est ronde
Benutzeravatar
Dresden
 
Beiträge: 691
Registriert: Mo, 26. Jan 2009 23:46
Wohnort: Montréal

Beitragvon grève72 » Do, 30. Sep 2010 14:40

Oh, Dresden - deine Schwester hats gut! Und du jetzt ja auch, weil du sie immer wieder besuchen kannst :wink:

lg Susi
Benutzeravatar
grève72
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa, 25. Sep 2010 17:56
Wohnort: Österreich

Beitragvon michelmau » Do, 30. Sep 2010 14:54

Ich kann auch sehr gut verstehen , daß man sich in die Bretagne verliebt.
Hab ich mich so sehr in diese Region verliebt, daß ich deren Sprache gelernt habe.
Die Bretagne ist für mich (mit dem Elsaß natürlich) die schönste und am authentischsten gebliebene Region Frankreichs.

:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4741
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon grève72 » Do, 30. Sep 2010 16:23

@michelmau: bretonisch gelernt! Wow, Kompliment!
Ja, wir waren echt schon an vielen Flecken innerhalb Europas, aber der Urlaub in der Bretagne war bisher der schönste ... einfach so "unwirklich" schön ... :wink:

lg Susi
Benutzeravatar
grève72
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa, 25. Sep 2010 17:56
Wohnort: Österreich

Beitragvon fritzfranz » Di, 23. Nov 2010 17:08

Eine reizvolle Frage – ich komme ins Schwärmen -, aber bei so einem Land mit derart unterschiedlichen, von mir gleich liebgewonnenen Regionen kaum eindeutig zu beantworten.

Berücksichtige ich beim Auswählen das gemeinsame Frankreich-Genießen mit meiner Frau – für sie (oder uns zusammen) stehen die charakteristischen regionalen Metropolen voller Leben, Flair und den vielfältigen Möglichkeiten und Anregungen zunächst ganz vorn – so wähle ich ohne Rangordnung von Nord nach Süd nach Regionen:
für die Bretagne: Quimper (authentisch in Architektur, Speisen, Kultur)
für die Bourgogne: Dijon (die herrliche Kunststadt)
für das Périgord: Sarlat Sarlat (Altstadt ein architekturhistorisches Kleinod, landschaftlich erlebnisreiches Umland!)
für die Provence: Aix-en-Provence (studentisch jung, kultiviert, voll Leben)
für das Languedoc-Roussillon: Montpellier (dynamische Universitätsstadt)
für Aquitaine: Biarritz (im Spannungsbogen Eleganz-Fin de Siècle-Surfer Charme)

Wenn ich allein das Land genieße, zählen auch die stillen, landschaftstypischen Orte mit dem direkten Kontakt zur lokalen Bevölkerung:
das stundenlange Sitzen z.B. mit dem ehemaligen Apotheker an der Felskante zum Meer bei St-Guénolé (Bretagne) und lange Gespräche über die Seele der Völker..
Oder ich sitze im Hafen von Capbreton (Aquitaine), lese den täglichen SudOuest, sehe den auftakelnden Bootsleuten zu und komme u.U. ins Plaudern über Wind, Welle und ...
Ähnlichen Kontakt finde ich evtl. auch noch in den Bars dieser kleinen Orte.

Ein großes Land!
Fritzfranz
Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît point.
Benutzeravatar
fritzfranz
 
Beiträge: 276
Registriert: Mi, 05. Mai 2010 19:42
Wohnort: Uu'n eksküsen Mönster met'n Hiart in Frankriek

Beitragvon leyla » Do, 16. Dez 2010 11:03

Also meine Lieblingsstadt ist bisher Marseilles. War schon 3mal dort und bin immer wieder begeistert!
War gestern bei meinem Schlüsseldienst und der meinte Arles findet er total toll. Ich war nie dort. Ist es dort wirklich so schön?
LG

Anmerkung Mod. Mein Schlüsseldinst findet Werbung total doof und darum hab ich sie gelöscht. Bitte beachte, dass wir hier keine Werbung wollen und brauchen!
leyla
 
Beiträge: 6
Registriert: Do, 25. Nov 2010 12:48

Beitragvon Souris » Do, 16. Dez 2010 11:42

Und wegen der Werbung hab ich jetzt auch keine Lust was über Arles zu erzählen. :evil:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8071
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Woolito » Do, 16. Dez 2010 11:45

Ich fände es mal kreativ, die Werbung intelligenter zu verstecken. Und am schlimmsten finde ich die totale Spießigkeit der entsprechenden Beiträge. :( :roll:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon jollylolly » Do, 16. Dez 2010 20:56

Kann man die Werbebeiträge nicht komplett entfernen???
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1633
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Beitragvon edwin » Do, 16. Dez 2010 21:06

Bild
keine angst,die moderatoren werden ab nun "neue" wege gehen.
:mrgreen:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5044
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Souris » Do, 16. Dez 2010 21:08

Wir werden uns mal darüber beraten.
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8071
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Souris » Do, 16. Dez 2010 21:09

edwin hat geschrieben:Bild
keine angst,die moderatoren werden ab nun "neue" wege gehen.
:mrgreen:


Okay, du warst schneller. Aber du siehst echt angsteinflößend aus, darf ich mich hinter dir verstecken? :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8071
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Kerstin.Gebler » Fr, 17. Dez 2010 12:16

Hallo meine Lieben :)

Ich bin noch ganz neu in diesem Forum, muss aber sagen das es wunderbar ist sich mit so vielen gleichgesinnten auszutauschen. Meine absolute Lieblingsstadt ist Paris.
Aber Frankreich ist generell ein tolles Land, vorallem was das Kulinarische angeht :)

Liebe Grüße
Kerstin.Gebler
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 17. Dez 2010 11:52
Wohnort: Bremen

Beitragvon Woolito » Fr, 17. Dez 2010 19:53

Kerstin.Gebler hat geschrieben:Hallo meine Lieben :)

Ich bin noch ganz neu in diesem Forum, muss aber sagen, dass es wunderbar ist, sich mit so vielen Gleichgesinnten auszutauschen. Meine absolute Lieblingsstadt ist Paris.
Aber Frankreich ist generell ein tolles Land, vor allem, was das Kulinarische angeht. :)

Liebe Grüße


Uns würde auch interessieren, was deine absolute Zweitlieblingsstadt ist, und wie du das im Einzelnen mit dem Kulinarischen siehst. Vielleicht kennst du da kulinarische "Schmankerl", die uns noch unbekannt sind. Hier gibt es jede Menge Gleichgesinnte kulinarischer Gaumenfreuden. Wir sind gespannt. :wink:
nachricht-5688.html#p62607 (Moderatorenbeitrag)
Woolito
 
Beiträge: 4644
Registriert: Fr, 03. Sep 2010 12:47

Beitragvon Nico1090 » Fr, 17. Dez 2010 22:51

Ich möchte auch meinen dazu geben! :grin:

Ich fange mit den deutschen Städten:

1°/Berlin! Mein Wohnort. Die Diversität der Bevölkerung und diese besondere Stimmung gefallen mir.
2°/Heidelberg! Ich habe diese Stadt vor 6 Jahren besichtigt, habe gute Erinnerung.
3°/Rottenburg am Neckar, naja, ich fand die Stadt schön

Um ehrlich zu sagen, habe ich nicht so viele deutsche Städte besichtigt. :grin: Ich hoffe, ich werde es bald nachholen. Ich möchte eigentlich Hamburg, Leipzig und Thuringen besichtigen.


Jetzt los nach Frankreich:
1°/Périgueux ist die größte Sadt in der Nähe meiner Heimat. Ich finde die Geschichte dieser Stadt sehr interessant, der Dom ist auch wunderschön sowie das Stadtzentrum.
2°/Clermont-Ferrand hat mich mit der Zeit irgendwie verzaubert. Es ist eine Stadt, deren echte Schönheit verborgen ist!
3°/Brantôme. Dahin fahre ich lieber im Sommer (obwohl es von Touristen wimmelt!), um am Ufer der "Dronne" Veilchen- Holunder- auch mal Foie-gras- Eiskugeln zu essen.

Was Paris angeht, habe ich nicht besonders gern. Ist ja zu "prachtvoll" für mich, ich fühl mich wirklich unwohl in dieser Stadt!
Benutzeravatar
Nico1090
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi, 08. Dez 2010 22:59
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste