Villa BF und andere offene Türen in Frankreich

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Beitragvon jollylolly » Mo, 09. Aug 2010 19:31

Würde sagen verpacken das ganze in eine Europastiftung, so dass wir dann mit den Fördergeldern für die Stiftung an sich das Haus kaufen können, den Weinberg und die Kühe oder Ziegen werden noch mal extra gefördert und schon können wir auch das Boot in Dienst nehmen, natürlich offiziell um damit zu den Austernbänken zu kommen. :grin:

So brauchen wir nur ein paar Euros für UMP und FDP und den Rest überweist die EU, da kosten uns dann auch die Auslandsüberweisungen nichts, da wir nur die Überweisungen erhalten.... :clap:
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1624
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Beitragvon al » Mi, 11. Aug 2010 14:36

als verein mit deutschen und franzosen, und deutschen franzosen und überhaupt und ein paar andere auch... müssten wir da nicht sowieso fördergelder aus brüssel bekommen? 8)
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon al » Mi, 11. Aug 2010 14:37

und die dinger baut einer in krefeld

http://www.auto.de/magazin/showArticle/ ... n-aus-Holz
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon al » Mi, 11. Aug 2010 14:39

wir gründen eine stiftung.

machen doch alle, die an das geld anderer wollen :lol: :lol:
wir müssen nur eine geschichte bauen, die das haus rechtfertigt..........
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Avonlea » Mi, 11. Aug 2010 15:40

al hat geschrieben:wir gründen eine stiftung.

machen doch alle, die an das geld anderer wollen :lol: :lol:
wir müssen nur eine geschichte bauen, die das haus rechtfertigt..........

Das hat Jollylolly doch schon ausbaldowert. Siehe oben.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3497
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon Gretchen » Do, 12. Aug 2010 00:11

al hat geschrieben:und die dinger baut einer in krefeld

http://www.auto.de/magazin/showArticle/ ... n-aus-Holz


na wenigstens ist diese bude ungrün,
sieht aber auch aus wie ein hühnerwagen.

:roll:

warum müßt ihr immer überall räder drunter haben?
Benutzeravatar
Gretchen
 
Beiträge: 746
Registriert: Do, 28. Jan 2010 12:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon al » Do, 12. Aug 2010 14:22

Gretchen hat geschrieben:...warum müßt ihr immer überall räder drunter haben?


kann ich einfach erklären. ich wohne ca. 35 km neben den niederlanden..... da liegt das noch in den genen :lol: :lol: :lol:
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Cristobal » Do, 12. Aug 2010 15:17

Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Souris » Do, 12. Aug 2010 18:55

Da könnte man nur im Moment mit M. Sarkozy kolidieren. :roll:
Die Gitans sind im Moment nicht so gern gesehen. :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8066
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Gretchen » Do, 12. Aug 2010 23:30

Cristobal hat geschrieben:Zigeunerwagenferien ist absolut trendy

ich bin ja nie so trendy und kümmer mich heute abend lieber um die dielen in der BF villa.
schutzbrille auf und los 8)
Benutzeravatar
Gretchen
 
Beiträge: 746
Registriert: Do, 28. Jan 2010 12:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon Avonlea » Fr, 13. Aug 2010 12:54

Das wird ja immer doller. Von der Villa zu einem Bauwagen zu einem Boot und jetzt zu einem Zigeunerwagen :eek:
Da beteilige ich mich nicht dran. Das wäre mir dann doch zu doof, mit so einem Ding durch Frankreich zu traben, während mich links die Porsches überholen.
Ich glaube auch kaum, dass die UMP uns so ein Teil noch subventionieren würde.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3497
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon al » Fr, 13. Aug 2010 13:01

Avonlea hat geschrieben:...Ich glaube auch kaum, dass die UMP uns so ein Teil noch subventionieren würde.


vielleicht wenn wir deren fahnen hinterher tragen, oder dranhängen... :P
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Cristobal » Fr, 13. Aug 2010 13:55

Avonlea hat geschrieben:Das wird ja immer doller. Von der Villa zu einem Bauwagen zu einem Boot und jetzt zu einem Zigeunerwagen :eek:
Da beteilige ich mich nicht dran. Das wäre mir dann doch zu doof, mit so einem Ding durch Frankreich zu traben, während mich links die Porsches überholen.
Ich glaube auch kaum, dass die UMP uns so ein Teil noch subventionieren würde.


Den Gitaneswagen können wir uns selber leisten, dazu brauchen wir kein Geld von Guido, Sarko und dem Barolo. al als Originalkrefelder bekommt bestimmt %e beim Wagenbauer und um das Interiör kümmert sich bestimmt unser Modo - für einen Lieferwagen voll Flensburger :wink:

Nur das mit den Pferden wird so eine Sache werden. Aber so viel ich weiß hat avonlea ein solches im Landeswappen - in D ist das normalerweise ein untrügliches Zeichen von Kompetenz. Und à + das Futter wächst in F ja bekannter maßen links und rechts der Straße... :grin:

P.S: Ich kann mir auch durchaus vorstellen, dass ein forumsbekanntes Feinkostgeschäft eine Werbefläche auf dem Wagen anmieten wird. 8)
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Souris » Fr, 13. Aug 2010 14:28

Cristobal hat geschrieben:Nur das mit den Pferden wird so eine Sache werden. Aber so viel ich weiß hat avonlea ein solches im Landeswappen - in D ist das normalerweise ein untrügliches Zeichen von Kompetenz.


Ähh, irgendwie dachte ich immer wir in NRW hätten ein Pferdchen im Wappen und die Hamburger hätten einen Turm oder ein Tor oder so was... :?
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8066
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Cristobal » Fr, 13. Aug 2010 14:46

:roll: Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann wohnt avonlea im Land mit dem Pferd und arbeitet in HH.

Aber ich reite auch gerne mit Dir aus NRW durchs Frankenreich :grin:
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

VorherigeNächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron