Salut à tous!

Du bist neu im Forum! Es wäre nett, wenn Du Dich kurz vorstellst, damit wir Dich begrüssen können

Moderator: Moderatoren

Salut à tous!

Beitragvon Axel » Mi, 04. Aug 2010 18:26

Salut à tous/Hallo zusammen,

ich bin Axel und wohne im Saarland.
Beim Versuch, mein Französisch wieder etwas aufzumöbeln, bin ich auf Euch hier gestoßen (und habe zumindest schon von den Rezepten profitiert... :grin: ).

Euer Gourmand/Gourmet
Axel
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)
Benutzeravatar
Axel
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 04. Aug 2010 18:07
Wohnort: Saarland

Beitragvon Avonlea » Mi, 04. Aug 2010 18:49

Hallo :coucou:
Als Saarländer hast du es doch nun wirklich einfach, dein Französisch zu verbessern. Wie viele Schritte brauchst du bis über die Grenze?
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3580
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon edwin » Mi, 04. Aug 2010 22:21

hallo et bienvenue ici,
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5052
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon michelmau » Do, 05. Aug 2010 06:48

Salü nach Saarbrigge,
und willkommen hier !
:coucou: :coucou: :coucou:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4793
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon al » Do, 05. Aug 2010 09:05

na dann mal
tach auch
ins saarland.


und nicht nur hier nach leckereien gucken, das gilt nicht.. :lol: :lol:
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Axel » Do, 05. Aug 2010 15:23

Danke für die nette Begrüßung!

@Avonlea
Das ist gar nicht so einfach...
Zumindest was die etwas Älteren unter uns angeht, sprechen wir hier dies- und jenseits der Grenze den gleichen (deutschen) Dialekt, und man muss schon ein ganzes Stück nach Lothringen reinfahren, um nur noch auf Französisch zu stoßen.
Aber gut: bei der Verkäuferin an der Käsetheke des 'Cora', die es nach Lothringen verschlagen hat, stößt man mit dem Dialekt an seine Grenzen, und in Forbach gibt es ein hübsches Theater, wo man in Französisch baden kann (übrigens bieten die manche Stücke mit deutschen Untertiteln an...).
Und die Schwierigkeiten mancher von Euch, französische Lebensmittel zu bekommen, habe ich zum Glück nicht... :P

@al
Ich gucke nicht nur hier nach Leckereien... :lol:
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)
Benutzeravatar
Axel
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 04. Aug 2010 18:07
Wohnort: Saarland

Beitragvon Gretchen » Do, 05. Aug 2010 16:30

hallo axel,
bonjour und willkommen hier.
ich sitze im nahen osten und sende dir
grüße ins saarland!
Benutzeravatar
Gretchen
 
Beiträge: 746
Registriert: Do, 28. Jan 2010 12:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon Cristobal » Fr, 06. Aug 2010 09:37

Le Bonjour aus dem Süden, Axel
Schön dass dir unsere Rezeptabteilung gefällt. Mal schaun ob du nicht auch was dazu beitragen kannst, dass sich hier im Forum die Bäuche füllen
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Souris » Mo, 09. Aug 2010 17:25

Willkommen auch von mir. :coucou:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8083
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Fee » Mi, 11. Aug 2010 21:39

Hallo Axel,
ich wohne auch grenznah mit einem ähnlichen Dialekt auf beiden Seiten der Grenze. Aber hier hat das nur wenig Ähnlichkeit mit Französisch, abgesehen von einzelnen Wörtern wie "Paraplü" :wink:
Benutzeravatar
Fee
 
Beiträge: 760
Registriert: So, 02. Aug 2009 22:48
Wohnort: Aachen

Beitragvon Semira » Do, 12. Aug 2010 07:56

Willkommen an Bord auch von mir aus Köln!
Francophile Grüße
Semira aka Petra
Benutzeravatar
Semira
 
Beiträge: 184
Registriert: Do, 06. Aug 2009 13:44
Wohnort: Köln

Beitragvon Axel » Do, 12. Aug 2010 22:02

Fee hat geschrieben:Hallo Axel,
ich wohne auch grenznah mit einem ähnlichen Dialekt auf beiden Seiten der Grenze. Aber hier hat das nur wenig Ähnlichkeit mit Französisch, abgesehen von einzelnen Wörtern wie "Paraplü" :wink:


Hallo Fee,

von hier stammen so Sätze wie: 'Schang, jäh emol de Gockel aussem Schadäng, der vertrampelt ma es ganze Leschüm...'
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)
Benutzeravatar
Axel
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi, 04. Aug 2010 18:07
Wohnort: Saarland

Beitragvon Fee » Fr, 13. Aug 2010 22:03

Und aus unserer Region stammen so Sätze wie "ich habe kalt". Erst mit ca. 20 Jahren habe ich gelernt, dass das kein Standard-Deutsch ist :grin:
Benutzeravatar
Fee
 
Beiträge: 760
Registriert: So, 02. Aug 2009 22:48
Wohnort: Aachen

Beitragvon Souris » Fr, 13. Aug 2010 22:47

Aber das sagen die Franzosen ja auch. :wink: Und die Saarländer auch. *g*
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8083
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Avonlea » Sa, 14. Aug 2010 14:12

Axel hat geschrieben:
von hier stammen so Sätze wie: 'Schang, jäh emol de Gockel aussem Schadäng, der vertrampelt ma es ganze Leschüm...'

Auch wenn du Fee angesprochen hast, kannst du das vielleicht für die Bayern und Plattdeutsche hier ins Hochdeutsche übersetzen? Aus reiner Neugier, was sich dahinter verbirgt.
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3580
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Nächste

Zurück zu Salut :) Bin neu und stelle mich vor

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron