Atlantik Kuste / Baïnes sind gefährlich ! bitte Vorsichtig !

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Beitragvon al » Di, 29. Jun 2010 10:31

meere, seen und flüsse, die nicht genau kenne, da gehe ich nicht rein.

ich sehe mir das meer an, das reicht. ich bin doch kein fisch. 8)
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Cristobal » Mo, 05. Jul 2010 19:17

Apropos baines: Stimmt jetzt eigentlich die Geschichte mit den vielen in den Baines von Biarritz versunkenen Wehrmachtssoldaten oder ist das nur ein Gerücht ?

Est-ce qu'il vrai qu'il y avait bcp des victimes parmi les soldats de la Wehmacht qui ont sauté aux vagues de l'Atlantique à Biarritz pendant les premiers jours de l'occupation du sud de la France à partir 1944 ?

C'est peut-être toi Kissou que tu peux faire plus la lumière sur cette affaire/ces rumeurs dont j'ai entendu un jour dans un journal je crois
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Kissou33 » Mo, 05. Jul 2010 20:50

Diese Geschichte kenne ich nicht Cristo.. Aber ich suche Auskunft, und ich schreibe dir danach ;)
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon Floralys » Mo, 05. Jul 2010 21:16

Hallo
mit interesse habe ich eure Beiträge gelesen. Und ich kann es nur bestätigen. Die Atlantikküste ist Lebensgefährlich, wenn man nicht im bewachten Bereich ins Wasser geht. Immer wieder treffe ich die Idioten, die meinen dat ist doch alles halb so wild. Vor ca. 30 Jahren mit null erfahrung wurde ich selber bei Biarritz schon mal herausgezogen. In den letzten 10 Jahren habe ich rund ein dutzend Hubschraubereinsätze nur an unserem kleinen Strand gesehen, wo die Strandwache die Leute aus dem Wasser geholt hat. Die lassen sich übrigens diese Einsätze mittlererweile Bezahlen!!! Finde ich korrekt, denn meistens holen sie diejenigen heraus, die neben den Abgesteckten Bereichen plantschen müssen.
Gruß
Floralys
Floralys
aus NRW´s westlichstem Westen
Floralys
 
Beiträge: 206
Registriert: Do, 18. Mär 2010 22:10
Wohnort: westlichstes NRW

Beitragvon Cristobal » Do, 08. Jul 2010 08:47

Frage: Reden wir jetzt vom Schwimmen im Meer oder einfach nur Herumplantschen in Meeresbodennähe ?

Weil die meisten Leute auch im abgesicherten Bereich plantschen und spielen mit der einen oder anderen Welle.
Da konnte ich bisher keine große Gefahr feststellen... auch im nicht abgesicherten Bereich
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Kissou33 » Do, 08. Jul 2010 09:43

Cristo : du kannst mit die Welle spielen, aber NUR zwischen die 2 Blaue Fanne... Wohin sind die Retten (sauveteurs), sollst du schwimmen, spielen, baden, usw... Wohin die Retten nicht da sind, sollst du nicht im Ocean schwimmen, spielen, baden.
es ist ganz einfach ;)

diese Rat ist gut für gut Schwimmer oder schlecht Schwimmer. Wenn du in einen Baïne schwimmst, bist du nicht in Sicherheit, und schwebst (schweben ??) in Gefahr ....
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon Floralys » Do, 08. Jul 2010 10:21

Cristobal hat geschrieben:Frage: Reden wir jetzt vom Schwimmen im Meer oder einfach nur Herumplantschen in Meeresbodennähe ?

Weil die meisten Leute auch im abgesicherten Bereich plantschen und spielen mit der einen oder anderen Welle.
Da konnte ich bisher keine große Gefahr feststellen... auch im nicht abgesicherten Bereich


Ich rede vom plantschen. Ich war als die Stömung wechselte, oder was auch immer der Grund war nur bis zu den Knien im Wasser. Keine Chance. Mit mir ca. 10 -15 weitere Personen. Einer allein, na gut nicht aufgepasst, aber so viele gleichzeitig?? Es war nicht viel passiert, weil wir im bewachten bereich waren. Ohne Strandwache????
Daher bin ich zumindest an der unteren Silberküste immer nur für Wassertoben im bewachten Bereich
Gruß
Floralys
P.S. Schwimmen ist aufgrund des Wellengangs sowieso größtenteils nicht möglich.
Floralys
aus NRW´s westlichstem Westen
Floralys
 
Beiträge: 206
Registriert: Do, 18. Mär 2010 22:10
Wohnort: westlichstes NRW

Beitragvon Kissou33 » Do, 08. Jul 2010 20:33

:lol: Du kennst nicht viel Silberküste Floralys.... ich habe schôn Altlantik gesehen wenn er ziemlich Nordsee war.. Ohne einen Welle... :lol: :lol:



Danach du platschst (platschest ?? ) wo du willst.. ich habe nur erklären, dass Baïne gefährlich sind, wenn du in einen Baïne platschen möchtest, ist es deine Problem.. ;) Jetzt habe ich erklärt warum man nicht es soll.. Aber.. alles leute tun was sie möchten ;)
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon Kissou33 » Fr, 09. Jul 2010 13:52

Letzte Jahre im Gironde :


146 Badeunfälle

16 Todesfall..

Les chiffres parlent d'eux-même... :( :(

Schöne Reise und Urlaub in Frankreich ;)
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Beitragvon Cristobal » Fr, 09. Jul 2010 15:10

Cristobal hat geschrieben:Apropos baines: Stimmt jetzt eigentlich die Geschichte mit den vielen in den Baines von Biarritz versunkenen Wehrmachtssoldaten oder ist das nur ein Gerücht ?

Est-ce qu'il vrai qu'il y avait bcp des victimes parmi les soldats de la Wehmacht qui ont sauté aux vagues de l'Atlantique à Biarritz pendant les premiers jours de l'occupation du sud de la France à partir 1944 ?

C'est peut-être toi Kissou que tu peux faire plus la lumière sur cette affaire/ces rumeurs dont j'ai entendu un jour dans un journal je crois


Hier ich habe den Artikel mit der Information wieder gefunden. Stammt aus dem Merian Ausgabe Aquitanien und Bordeau, 1985 :shock:

Bild
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Re: Atlantik Kuste / Baïnes sind gefährlich ! bitte Vorsicht

Beitragvon Kissou33 » So, 05. Aug 2012 11:36

bitte... Vorsichtig... schön 7 Toden im Gironde Atlantik Kuste im Juli 2012 !!!

Bitte während eure Ferien im Atlantik Kuste, badet ihr zwischen die 2 Blaue Fanen des Retter !
Es ist wirklich schade wenn Urlaub im Friedhof fertig sind... (c'est vraiment dommage quand les vacances se terminent au cimetière ! )...

http://www.aqui.fr/societes/noyades-a-l ... ,7044.html

auf Deutsch :
http://amphibol.blogspot.fr/2008/10/bra ... rmung.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Brandungsr%C3%BCckstrom

und schöne Urlaub !!!
***19.08.08 **** Berlin un jour... Berlin toujours !!
Benutzeravatar
Kissou33
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mo, 18. Sep 2006 13:47
Wohnort: In der Nähe von Bordeaux

Vorherige

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste