Die Burg Guedelon, eine "moderne Burg"

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Die Burg Guedelon, eine "moderne Burg"

Beitragvon michelmau » Fr, 02. Apr 2010 19:05

1997 haben Leute zwischen dem departement Yonne und der Bourgogne angefangen eine Burg genauso wie im Mittelalter (gleiche Technik, gleiche Materialen) zu bauen.
Das Abenteuer sollte circa 25 Jahre dauern.

Hier die Site der Burg Guedelon in dt. Sprache:
http://www.guedelon.fr/de/abenteuer-guedelon/die-anfange_01_02.html

:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4736
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon edwin » Fr, 02. Apr 2010 19:43

die baustelle verfolge ich im net schon seit längerer zeit
leider habe ich es noch nicht geschafft mal hinzufahren
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5043
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon michelmau » Fr, 02. Apr 2010 20:29

Ich war auch selber noch nie dort, edwin, aber Freunde haben mir davon erzählt, sie waren recht begeistert, ein toller Begriff!
:wink:
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4736
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Beitragvon nebenstelle » Fr, 02. Apr 2010 23:28

Aber ich war schon dort! Kann Guedélon auch empfehlen. Ich würde jetzt nicht gleich extra vom Ende der Welt anreisen. Aber wenn Ihr in der Gegend seid, macht einen kleinen Umweg, es lohnt sich, das Vorhaben ist "verrückt" genug!

So ne Mischung aus "Abenteuerspielplatz" für grosse (und kleine) Kinder - "wir bauen uns unsere eigene Burg wie vor tausend Jahren" - und Freilichtmuseum, mit historischem Forschungsanspruch. Nicht nur die Bautechnik, die ganze Inszenierung rings um den Bauplatz ist auf mittelalterlich getrimmt. Man kriegt also einiges mit auch übers Steinhauen und Schmieden, Drechseln, die Schweinezucht, das Kochen, Schafscheren etc..
Zuletzt geändert von nebenstelle am Sa, 03. Apr 2010 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon Souris » Sa, 03. Apr 2010 08:00

Boah wie toll! Da wäre ich sicher auch direkt bei, wenn ich da wohnen würde. *g*
Wie schade, dass Streetview dafür noch nicht verfügbar ist...

Neulich hab ich eine alte Postkarte gefunden, auf der war eine zerfallene Burg zu sehen. Villandraut in der Gironde. Als wir damals dort vorbei kamen, waren Jugendliche dabei die Burg zu restaurieren. Leider wollten meine Eltern mich nicht da lassen um dabei mitzumachen. *gg*
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8066
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon al » Mi, 07. Apr 2010 11:53

edwin hat geschrieben:die baustelle verfolge ich im net schon seit längerer zeit
leider habe ich es noch nicht geschafft mal hinzufahren
:wink:


ebenso. irgendwann werde ich es auch mal tun.....
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste