AUVERGNE

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Beitragvon DarkRose » Di, 30. Mär 2010 04:47

Ich plane gar nichts, ich wohn ja schon in Frankreich, aber ich wollte einen Tipp geben für Leute die es nicht gerne in die grossen Massentourismus-gebiete verschlägt:

die Auvergne, Heimatrégion von Frankreichs Präsidenten Giscard d'Estaing und George Pompidou, bereits besungen von George Brassens (Chanson pour l'Auvergnat), und Hochburg der französischen Resistance während des zweiten Weltkrieges :love:
Bild

Hier gibt es echt nur fantastische Sachen und Orte: Clermont-Ferrand und seine Kathedrale, Vichy, Thiers die Messerhauptstadt, La chaîne des Puys (Vulkanbergkette mit dem Puy de Dôme z. B.),
der Parc Régional des Volcans d'Auvergne, die Thermalbäder von Chaudes-Aigues, Vulcania (Lehreicher Attraktionspark über Vulkanismus im Zentralmassif), le Scénoparc (régionaler Rinder-Tierpark),
urtypische Salers-Kühe mit lyraformigen Hörnern auf weiten Hochplateaus,
die besten Käsesorten ganz Frankreichs: Saint-Nectaire, Bleu d'Auvergne, Fourme d'Ambert und Cantal, Mittelalterstädte wie Salers (mit dem Haus der Templer) oder Murat, jede Menge Schlösser, das Kloster von Le Puy en Velay, den Viaduc de Garabit (gebaut von Gustave Eiffel), das Museum vom Mont Mouchet (hauptquartier der résistance zwischen 1940 und 1944) usw und so fort....

Ist echt was für Naturfans, mit Aktivitäten wie rafting, wandern, Mountainbike fahren, reiten, Fliegenfischen und vielem mehr.

Also ich kanns nur empfehlen, in die Landschaft kann mann sich nur verlieben :)
Nicht viel weiter im Süden sind dann auch schon berühmte und sehenswerte Städte wie Rocamadour, Figeac, Conques (auf dem Jakobsweg) oder auch Cahors.

Lohnt sich übrigens auch im Winter für Ski-Fans mit Wintersportstationen wie Super-Besse, Le Mont-Dore oder Le Lioran :)
Protégez les arbres = Mangez du castor !!! xD

je boirai du lait le jour où les vaches mangeront du houblon^^

...Endurer le mal que l'on s'inflige soi-même est plus facile à supporter que les souffrances que les autres nous font subir...
Benutzeravatar
DarkRose
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 30. Mär 2010 03:40
Wohnort: im Aveyron und Toulouse

Beitragvon Souris » Di, 30. Mär 2010 07:54

Könntest du dafür bitte einen neunen Thread kreieren, DarkRose? Ich fürchte hier geht der Beitrag sonst irgendwann unter... Wir sind ja immer dankbar für Reisetips. Guck mal, hier würde es gut hin passen.

Mod: schon geschehen :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8066
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon Floralys » Di, 30. Mär 2010 08:38

Souris hat geschrieben:Könntest du dafür bitte einen neunen Thread kreieren, DarkRose? Ich fürchte hier geht der Beitrag sonst irgendwann unter... Wir sind ja immer dankbar für Reisetips. Guck mal, hier würde es gut hin passen.


Hallo DarkRose
da kann ich Souris nur beipflichten. Beim lesen Deines Beitrags möchte ich schon unsere Pläne umwerfen und in die Auvergne fahren. Könntest Du dann nicht gleich einen Campingplatz + weitere Übernachtungsmöglichkeiten arrangieren? Ich glaube es kämen noch ein paar mehr und wir würden dann gleich ein Treffen machen. 8)
Floralys
aus NRW´s westlichstem Westen
Floralys
 
Beiträge: 206
Registriert: Do, 18. Mär 2010 22:10
Wohnort: westlichstes NRW

Beitragvon nebenstelle » Di, 30. Mär 2010 21:26

DarkRose hat geschrieben:Clermont-Ferrand und seine Kathedrale

Ganz in vulkan-schwarz! :shock: Echt eindrücklich!

Bild
Gleich am Platz daneben gibts übrigens eine gute Creperie.

Kann überhaupt beipflichten, die Auvergne ist toll, wenn auch nicht gerade der Nabel der Urbanität :grin:

Aber tolle Fahrten durchs sattgrün und über ganz beachtliche Pässe!

Nur der Saint-Nectaire... :roll: mein Favorit ist der nicht..
Benutzeravatar
nebenstelle
 
Beiträge: 902
Registriert: Sa, 06. Okt 2007 21:32
Wohnort: Suisse

Beitragvon edwin » Di, 30. Mär 2010 22:54

au ja,massif central :grin:
da bin ich auch schon ein bischen"rumgekurvt" :lol:
ich werde hier noch ein oder zwei tips dazu lassen...
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5043
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Avonlea » Mi, 31. Mär 2010 15:25

Clermont-Ferrand ist die Stadt aus meinen Découvertes-Schulbüchern. Damals in der 7.Klasse hätte ich lieber Montpellier oder so gehabt, aber so langsam komme ich der Auvergne näher. Seit der Tour de France 2008 steht sie an zweiter Stelle meiner Reiseliste. :)
Benutzeravatar
Avonlea
 
Beiträge: 3497
Registriert: So, 13. Apr 2008 21:07
Wohnort: Nieselsachsen

Beitragvon edwin » Mi, 31. Mär 2010 17:38

wo ich schon öfter war und warscheinlich auch mal wieder hin fahre,ist der puy de mary.
wunderschöne landschaft,sympathische spottbillige camping municipales,oft kein handy-netz :mrgreen:
und lange nicht so überlaufen wie der puy de dôme.
auch zental gelegen um in alle richtungen des central massifs ausflüge zu machen
http://www.puymary.fr/volcandecantal/vi ... resent.htm
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5043
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon DarkRose » Mi, 31. Mär 2010 22:54

edwin hat geschrieben:wo ich schon öfter war und warscheinlich auch mal wieder hin fahre,ist der puy de mary.


JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich habe 5 Jahre lang am Fusse des Puy Marys gelebt, auf der Nordseite, in Le Claux !!!!! mein Herz hat grad nen megasprung gemacht als ich das gelesen hab^^ da kommen mir doch glatt die Tränen aus Nostalgie, da ich leider nicht mehr dort wohne *heul*

edwin hat geschrieben:oft kein handy-netz :mrgreen:

falsch, die haben uns vor 3 Jahren 'ne antenne hingesetzt glücklicherweise :)
hier mal ein bild was ich morgens beim aufstehen bevor ich zur schule bin gemacht habe... *träum*.. ich liebe diesen Berg so dass ich selbst ein Gedicht drüber geschrieben habe (auf französisch allerdings^^)
Bild

dieser weisse Nebel im morgengrauen der wie ein Wasserfall vom Col de Serre runtergleitet...ach menno jetzt muss ich doch heulen :-(
Protégez les arbres = Mangez du castor !!! xD

je boirai du lait le jour où les vaches mangeront du houblon^^

...Endurer le mal que l'on s'inflige soi-même est plus facile à supporter que les souffrances que les autres nous font subir...
Benutzeravatar
DarkRose
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 30. Mär 2010 03:40
Wohnort: im Aveyron und Toulouse

Beitragvon DarkRose » Mi, 31. Mär 2010 22:57

Avonlea hat geschrieben: Seit der Tour de France 2008 steht sie an zweiter Stelle meiner Reiseliste. :)


ich war dabeiiiiii^^ :) die sind an meiner schule vorbeigefahren (die in Aurillac liegt) allerdings haben sich die Bilder vom Puy Mary von der TdF 2004 deutlich mehr gelohnt (Etappensieg von Richard Virenque in St. Flour, hat ne Salers-Kug gewonnen^^)
Protégez les arbres = Mangez du castor !!! xD

je boirai du lait le jour où les vaches mangeront du houblon^^

...Endurer le mal que l'on s'inflige soi-même est plus facile à supporter que les souffrances que les autres nous font subir...
Benutzeravatar
DarkRose
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 30. Mär 2010 03:40
Wohnort: im Aveyron und Toulouse

Beitragvon DarkRose » Mi, 31. Mär 2010 23:25

also hier mal ein bild von der Mittelalterstadt Salers , der Dorfplatz
Bild

das "Museum des Volcans" im Château St. Etienne in Aurillac

Bild

die Skistation le Lioran

Bild

zu Pferd auf dem Abstieg vom Plomb du Cantal (1884 m hoch), aus meinem Eigenarchiv ^^
Bild

Sicht auf den Puy Mary , Eigenarchiv

Bild

Die Halbwilden Pferde im Cantal, ca. 90 laufen frei auf den Hochplateaus

Bild

die typischen Kühe der Auvergne: Salers
Bild


so ich hoffe das hat euch jetzt jede Menge Lust auf die Auvergne gegeben :)
J'aime le Cantal^^ Vive le 15!!!
Protégez les arbres = Mangez du castor !!! xD

je boirai du lait le jour où les vaches mangeront du houblon^^

...Endurer le mal que l'on s'inflige soi-même est plus facile à supporter que les souffrances que les autres nous font subir...
Benutzeravatar
DarkRose
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 30. Mär 2010 03:40
Wohnort: im Aveyron und Toulouse

Beitragvon edwin » Do, 01. Apr 2010 00:04

oh,schöne bilder :grin:
aber in falgoux hatte ich vor 2 jahren kein netz,ist aber auch egal :wink:
viele häuser und auch die kirche in salers sind aus diesem schwarzen vulkanstein gebaut..
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5043
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon DarkRose » Do, 01. Apr 2010 00:50

edwin hat geschrieben:aber in falgoux hatte ich vor 2 jahren kein netz,ist aber auch egal :wink:


Stimmt, Le Falgoux ist 'n bisschen weit ab lol
Protégez les arbres = Mangez du castor !!! xD

je boirai du lait le jour où les vaches mangeront du houblon^^

...Endurer le mal que l'on s'inflige soi-même est plus facile à supporter que les souffrances que les autres nous font subir...
Benutzeravatar
DarkRose
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 30. Mär 2010 03:40
Wohnort: im Aveyron und Toulouse

Beitragvon Souris » Do, 01. Apr 2010 11:34

Tolle Bilder, vor allem das vom Sonnenaufgang am Puy Mary.
Ansonsten ist mir eingefallen, dass wir früher ganz oft dort, ich meine es war in Aurillac, übernachtet haben, auf dem Weg zum Atlantic.
Eine schöne Gegend, aber ich brauche ein Meer in der Nähe, wenn ich Urlaub mache. Berge, na ja Hügel, hab ich hier genug. :roll:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8066
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon DarkRose » Do, 01. Apr 2010 13:00

Souris hat geschrieben:
Eine schöne Gegend, aber ich brauche ein Meer in der Nähe, wenn ich Urlaub mache. Berge, na ja Hügel, hab ich hier genug. :roll:


Kann ich voll und ganz nach empfinden, bin schliesslich an der Ostsee geboren(Eckernförde, da wo der Kleine Feigling herkommt^^), und hab seit ein paar Jahren schon keine Salzwasserwellen mehr gesehen (abgesehen von meinem Finnland-Aufenthalt letztes Jahr) :(
Protégez les arbres = Mangez du castor !!! xD

je boirai du lait le jour où les vaches mangeront du houblon^^

...Endurer le mal que l'on s'inflige soi-même est plus facile à supporter que les souffrances que les autres nous font subir...
Benutzeravatar
DarkRose
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 30. Mär 2010 03:40
Wohnort: im Aveyron und Toulouse

Beitragvon edwin » Fr, 02. Apr 2010 18:02

im departement corréze,fast an der grenze zur auvergne liegt eine der spektakulärsten mitteralterlichen festungsruinen die ich kenne.nicht nur alte steine und architektur,auch die umgebung in einem bewaldeten tal und dem fluss maronne.
http://lacorreze.com/chateaux/chateau_de_merle.htm
in der galerie gibts noch mehr bilder,einfach anklicken...
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5043
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik


Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste