rose-wein

Die französische Küche, Eure Geheimtipps im Bereich Kochrezepte, Getränke, Restaurants, usw.

Moderator: Moderatoren

rose-wein

Beitragvon al » Di, 09. Mär 2010 18:15

ich oute mich mal. ich kenn keinen, der mir schmeckt!
für mich sieht das zeug nach verwässerten rotwein aus.

so, jetzt sagt meine frau, sowas brauchst du in deinem laden, wenn es wärmer wird, da werden die kunden nach fragen.

bevor ich mir nun von einer firma irgendwas aufschwatzen lasse, hier nochmal die frage:
welcher ist geniessbar, in deutschland erhältlich
und schmeckt!!!!??

und nochmal zum mitschreiben, ich habe sie flaschenweise probiert, und versucht zu schmecken, aber da ist ne blockade bei mir......
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon edwin » Di, 09. Mär 2010 18:24

das stimmt,da gibt es viel mässige weine.
ich finde die cotes de provence,direkt vom hersteller am besten.für mich ist rose wein,ein sommerwein.zu barbeques und gemïschten salaten.im winter trinke ich nur roten...
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5032
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Souris » Di, 09. Mär 2010 18:39

Ja, Rosé trinken wir auch im Sommer und im Winter Roten.

Hast du mal einen Costière de Nîmes probiert? Da gibt es eigentlich recht leckere Roséweine. Bei Listel und anderen örtlichen Weinkellern im Süden, kaufen wir ganz gerne direkt den Vin de Sable, aber da sind auch die etwas teureren Weine die bessern. Die billigen von Listel, die es schon mal hier gibt schmecken auch billig. Auch aus der Touraine hatten wir mal leckeren Rosé, den hatte mein Mann mitgebracht. Er war da in einer Zweigstelle der Firma und einer der Mitarbeiter dort ist nebenher Weinbauer.

Ich seh schon, ich bin dir keine große Hilfe...
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8050
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon al » Di, 09. Mär 2010 19:28

das macht nix, wir arbeiten dran... 8)
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon daff1 » Mi, 10. Mär 2010 20:24

gespannt auf antworten warte , ich oute mich mal als rose fan,,,
Träume nicht dein Leben, Lebe Deinen traum!
Benutzeravatar
daff1
 
Beiträge: 59
Registriert: Di, 22. Dez 2009 18:36

Beitragvon Napoleon » Do, 11. Mär 2010 01:23

OK, dann bin ich ja nicht alleine...

Ich trinke rot, rose und weiß, aber bezogen auf die Menge in der Reihenfolge rose, weiß, rot. Das Ganze aber noch in sehr geringen Mengen, in einer Woche vielleicht mal 3 - 4 Glas im Schnitt. Es war schon mal mehr, aber eine ehemalige Nachbarin wurde nach vielen Jahren wieder zur Alkoholikerin und die Dinge, die wir danach erleben mußten, haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Aber trotzdem, ich freue mich schon auf einen warmen Abend in meinem Garten mit einem kühlen Glas Côte de Provence in rosé :D
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1845
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Beitragvon allfra » Mi, 17. Mär 2010 16:35

Stimmt, Napoleon! So ein Gläschen verschönert jeden heissen Sommerabend!
allfra
 
Beiträge: 39
Registriert: Di, 10. Nov 2009 23:26

Beitragvon edwin » Do, 18. Mär 2010 19:03

ich hoffe aber nicht mit eiswürfeln,wie die engländer :shock: :? :lol: :chut:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5032
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon allfra » Do, 18. Mär 2010 20:50

Nein edwin, denn die Flasche kommt vorher in den Kühlschrank. :lol: Beim Rosé aus der Provence geht das... :youhou:
allfra
 
Beiträge: 39
Registriert: Di, 10. Nov 2009 23:26

Beitragvon Floralys » Fr, 19. Mär 2010 01:02

Hallo an alle
zur Zeit bin ich der letzte Neue. Grundsätzlich stehe ich auf die Weine des Südens. Weiß, Rot und für den Sommer na gut auch den Rose. Eisgekühlt? Muß für mich nicht unbedingt sein. Bei den roten selbstverständlich NICHT. :grin: . Aber: esgibt auch andere!!! Das schlimste, das mir widderfahren ist. Eine sogenannte Spezialität: Weißwein mit Cola. Mich hats umgehau´n. Beim anblich uns am nächsten Tag vor Kopfschmerzen, denn ich konnte selbst das erste Glas nicht verweigern. :S
á+
Floralys
aus NRW´s westlichstem Westen
Floralys
 
Beiträge: 206
Registriert: Do, 18. Mär 2010 22:10
Wohnort: westlichstes NRW

Beitragvon al » Fr, 19. Mär 2010 10:55

hab ich auch schon von gehört,
cola mit rotwein heisst dann auch noch "kalte muschi".



aber ersteinmal hallo.
Bild

unsere reisen:
http://www.roadrunner-online.de
la vie:
auf meiner website>>>>
akt. stand dezember. 2012
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden


Zurück zu Küche und Köstlichkeiten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast