Strasbourg

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Re: Strasbourg

Beitragvon Mela75 » Fr, 07. Sep 2012 11:21

Salut tout le monde

"Schdroosburi" (Straßburg/Strasbourg) ist allemal eine Reise wert ... und wer kann, sollte unbedingt länger als einen Tag dort verweilen :-)

Ich habe einige Zeit dort gewohnt und fahre auch heute noch regelmäßig "über den Rhein" zum Flanieren oder Einkaufen.

Sehenswert (wobei ich selbst lange noch nicht alles entdeckt habe):

- Der Orangerie-Park
- Der botanischen Garten
- Das Schokoladenmuseum
- Die historische Altstadt
- Natürlich das Münster
- Der Palais Rohan
- Das „Quartier des Tanneurs" (Gerberviertel)
- Der Garten der zwei Ufer (ruhig über die Brücke gehen und auch drüben in Kehl ein wenig Bummeln)

Und eine Schifffahrt auf der Ill machen (steht auch noch auf meinem Plan) :-)

:fr: :alld:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Les amis de mes amis sont mes amis.

La vie est dure sans confiture.
Benutzeravatar
Mela75
 
Beiträge: 204
Registriert: Do, 23. Aug 2012 09:40
Wohnort: Zwischen Baden & Schwaben im schönen Schwarzwald.

Re: Strasbourg

Beitragvon Souris » Fr, 07. Sep 2012 16:08

Was ist an dem Schokomuseum anders als an anderen Schokomuseen? Lohnt sich ein Besuch wirklich oder ist das nur eine Verkaufsveranstaltung? Und was kann man sich im Winter, sprich November, angucken? Wahrscheinlich werden wir eh den ganzen Tag im fnac und im Intermarché verbringen. :lol: :roll:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8040
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Strasbourg

Beitragvon michelmau » Fr, 07. Sep 2012 16:29

Weitere Bilder von der "Petite France" (vor ein paar Wochen genommen):
BildBildBildBild
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4671
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

Re: Strasbourg

Beitragvon jollylolly » Fr, 07. Sep 2012 19:29

Ein Tag ist sicherlich nicht genug für Strasbourg, aber evtl. gönnen wir uns noch einen zweiten, mal sehen was der Wettergott meint. Wobei wir wohl gemeinsam eine Bootsfahrt machen werden und dann wird meine bessere Hälfte in der Shoppingmeile abgegeben und ich lauf mal rum und schau mir das ganze an.

Aber Lustig, man kramt was altes hervor und Zack, hat man aktuelle Bilder und Tipps; schön hier zu sein :-D
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1604
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Strasbourg

Beitragvon Mela75 » So, 23. Sep 2012 20:58

... sodele ... nochmal paar aktuelle Fotos :-)

:alld: :fr:
Dateianhänge
P9150012.jpg
P9150012.jpg (40.4 KiB) 1422-mal betrachtet
P9150008.jpg
P9150008.jpg (73.89 KiB) 1422-mal betrachtet
P9150082.jpg
P9150082.jpg (65.99 KiB) 1422-mal betrachtet
Les amis de mes amis sont mes amis.

La vie est dure sans confiture.
Benutzeravatar
Mela75
 
Beiträge: 204
Registriert: Do, 23. Aug 2012 09:40
Wohnort: Zwischen Baden & Schwaben im schönen Schwarzwald.

Re: Strasbourg

Beitragvon Mela75 » So, 23. Sep 2012 21:00

... zwei hab ich noch, zweiiiii hab ich noch :-)
Dateianhänge
P9150089.jpg
P9150089.jpg (54.95 KiB) 1419-mal betrachtet
P9150070.jpg
P9150070.jpg (60.84 KiB) 1419-mal betrachtet
Les amis de mes amis sont mes amis.

La vie est dure sans confiture.
Benutzeravatar
Mela75
 
Beiträge: 204
Registriert: Do, 23. Aug 2012 09:40
Wohnort: Zwischen Baden & Schwaben im schönen Schwarzwald.

Re: Strasbourg

Beitragvon Souris » Mo, 24. Sep 2012 10:55

Es wäre schön, wenn du die Bilder noch ein wenig "beschriften" könntest, damit man auch weiß was man da sieht. ;)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8040
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Strasbourg

Beitragvon jollylolly » So, 21. Okt 2012 21:20

Fast sind die schönen Tage des Herbsturlaubes schon wieder vergessen, darum für mich zu Erinnerung daran und für euch zum Teilhaben der Tag in Strasbourg.

Von unserer Basis in der Nähe von Sarrebourg rollten wir via N4 nach Strasbourg, wenn es ging nahmen wir jedoch auch Departmentales um mehr vom Elsass zu sehen, zum Glück waren nicht so viele unterwegs sonst hätte man uns wohl böse beschimpft, so langsam wie wir teilweise Unterwegs waren hätte selbst ein Ligier uns abhängen können.

In Strasbourg ein Parkhaus zu finden war nicht allzu schwer, wir wollten zwar am Place Gutenberg in die Tiefgarage aber Auto 1,80m und exakt dieselbe Höhe am Einfahrtschild, also kehrt und ins Parkhaus am Hospital. Dieses verfügt wie ich später erfuhr über einen der ältesten Weinkeller überhaupt.

Da meine Frau in ein bestimmtes Geschäft wollte steuerte wir zu Fuß erneut die Place Gutenberg an uns stießen auf ein Interessantes Karussell:

Bild

Näheres zum Karussell weiß ich leider nicht, aber der geneigte wird sicherlich bei Tante Guugel fündig werden. Leider war das Geschäft schon in der Mittagspause und so liefen wir Richtung Office de Tourisme an der Cathedrale.

Bild


Dort "griffen" wir für 'nen Schlappen Euro 'nen Stadtplan ab, den wir wohl erst beim nächsten Besuch wirklich brauchen werden, denn wir liefen natürlich direkt in die Cathedrale und ließen Sie auf uns wirken, wir vergaßen völlig drinnen Fotos zu machen, aber das ein oder andere gibt's ja hier schon.

Ein paar von der Fassade will ich aber gerne zeigen:

Bild

Bild

Im Anschluß liefen wir ein wenig durch die Altstadt, wo man aufpassen musste das man nicht mit fernöstlichen Photophilen zusammenstieß. Auch wenn man das so auf den Bildern natürlich nicht erkennen kann.

Bild

Bild

Auf dem Weg zur Ill um die Abfahrtszeiten der Boote zu erkunden, waren wir erstaunt zuerst auf deutsch und dann auf französisch am Brezelgeschäft angesprochen zu werden; die Junge Dame entschuldigte sich dann vielmals als wir auf ihr deutsches mit französisch antworteten; und ich schwöre sie ist gleich nach uns in die Cathedrale in den Beichtstuhl gerannt. Am anleger von Batorama herrschte dichtes Gedränge und wir konnten gar nicht verstehen warum die meisten mit den "Glaskapseln" fahren wollten, immerhin war es warm und sah nicht wirklich nach Regen aus.

Nachdem wir unsere Billets gelöst hatten, konnte meine Frau endlich Ihre Einkäufe tätigen auch wenn diese nur mit Barem zu bezahlen waren. Im Anschluß liefen wir wieder zum Anleger am Palais Rohan, der wegen Umbau geschlossen war und verkürzten uns die Wartezeit auf den Terrasses de Rohan mit einem kaltgetränk.

Dann war es soweit und "unser" "Bateau" kam:


Bild

Am alten Zollhaus vorbei:

Bild

Ging es an den alten Waschhäusern vorbei(michelmau hatte ja die Tage auch eins davon):

Bild

Durch eine Schleuse nach "Petit France", wo in früheren Zeiten das Gerberhandwerk zu Hause war(leider spiegelt sich die "Windschutzscheibe" ein wenig im Bild)
Bild

Direkt hinter "Petit France" folgt das sogenannte Vauban-Wehr
Bild

mit Hilfe des Wehrs, welches eigentlich nicht viel mehr als eine Brücke mit Gebäuden drauf war und ist, hat man früher den südlichen Teil der Stadt Fluten können und sich vor Angreifern schützen können. Gegenüber des "Wehrs" sind noch die Reste der ehemals gedeckten Brücken zu sehen:
Bild

Dann fuhren wir an der anderen Seite von Petit France entlang und wieder in den "Stadthafen" wo früher waren umgeschlagen wurden und heute mehrere zu Restaurants umgebaute Schiffe liegen die Einheimische und Besucher zum dinieren einladen weiter durchs Diplomaten bzw. Botschaftsviertel vorbei an ARTE und dem Europaparlament bis zur Wendestelle an der der Rhein-Marne Kanal auf die Ill trifft und zurück zum Anleger am Palais Rohan:
Bild

Da wir in unserer Basis noch viele frische Sachen hatten die auf Verspeisung warteten verließen wir das schöne Strasbourg schon wieder und wurden auf dem Rückweg von einem ordentlichen Sommerregen überrascht, aber das tat der schönheit der Umgebung nichts.
Jeanne ma Heroine
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1604
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Strasbourg

Beitragvon Mela75 » So, 21. Okt 2012 21:38

Dankeschön :clap: für's "Teilhaben lassen".

Ich liebe diese Stadt ... und jedesmal "fängt" mich die Kathedrale und ich lehne mich eine halbe Stunde in Ruhe zurück!
Les amis de mes amis sont mes amis.

La vie est dure sans confiture.
Benutzeravatar
Mela75
 
Beiträge: 204
Registriert: Do, 23. Aug 2012 09:40
Wohnort: Zwischen Baden & Schwaben im schönen Schwarzwald.

Re: Strasbourg

Beitragvon Souris » Mo, 22. Okt 2012 06:43

jollylolly hat geschrieben:
Da meine Frau in ein bestimmtes Geschäft wollte steuerte wir zu Fuß erneut die Place Gutenberg an uns stießen auf ein Interessantes Karussell:



Das Karussel hab ich auch schon fotografiert, es sind Bilder aus dem Süden drauf, also den Pont d'Arc und Camargue-Pferde. Aber ansonsten sieht es doch aus, wie alle anderen in den französischen Städten... :wink: :shock:

Danke für die Bilder, so ein wenig freu ich mich ja doch schon.
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8040
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Strasbourg

Beitragvon mike » Mo, 22. Okt 2012 18:41

Klingt nach einen schönen, entspannten Ausflug. :merci:
Benutzeravatar
mike
 
Beiträge: 1228
Registriert: Di, 21. Sep 2010 20:01
Wohnort: Der Vogtländer

Re: Strasbourg

Beitragvon Miriam » Di, 27. Nov 2012 19:30

Der Thread ist zwar schon älter und Libestelle hat besagten Urlaub sicherlich schon lange hinter sich, aber zu Straßburg MUSS ich kurz anmerken, dass ich sooo gerne mal wieder hinmöchte... und nach Colmar und überhaupt ins Elsass!! Soo schön, *schwärm*. :love:
Miriam
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi, 21. Nov 2012 20:18

Re: Strasbourg

Beitragvon Souris » Mi, 28. Nov 2012 07:56

Der Thread ist noch immer aktuell. ;)

Ich merke mal an, dass man meine Bilder von vor 2 Wochen, wie immer auf meiner HP findet. ;)
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8040
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Strasbourg

Beitragvon Mela75 » Mi, 28. Nov 2012 16:40

Strasbourg & ich ...

eine ewige :love: :love: :love: :love: :love: :love:

Auch wenn sich die Stadt nicht NUR zu ihrem Vorteil weiterentwickelt hat ...

Ich liebe sie einfach! Mit all ihren Ecken, Kanten, Rundungen :-)

Samstag werde ich wohl mal wieder hinfahren ... mir auch den Weihnachtsmarkt "antun" :noel: ... vor einigen Jahren war der noch zauberhaft ...

... werde berichten ...


:alld: :fr:
Les amis de mes amis sont mes amis.

La vie est dure sans confiture.
Benutzeravatar
Mela75
 
Beiträge: 204
Registriert: Do, 23. Aug 2012 09:40
Wohnort: Zwischen Baden & Schwaben im schönen Schwarzwald.

Re: Strasbourg

Beitragvon michelmau » Do, 06. Dez 2012 21:18

Hier einige Bilder vom Strasbourger Chrischtkilnelsmärik heute nachmittag.

Auf dem Place Broglie :
Bild

Bild

Bild

Die 30 Meter hohe Tanne auf dem Place Kleber :
Bild



Auf dem Münsterplatz :
Bild

Bild

La Petite France :
Bild
"C'est curieux chez les marins ce besoin de faire des phrases." (Maitre Fourasse in "Les Tontons flingueurs.")
Benutzeravatar
michelmau
 
Beiträge: 4671
Registriert: So, 03. Dez 2006 12:35
Wohnort: Elsass

VorherigeNächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste