Forumstreffen

Wie wäre es, wenn wir uns treffen würden? Dann könnten wir "Français" sprechen und "parler" Deutsch

Moderator: Moderatoren

Forumstreffen

Beitragvon Cristobal » Do, 08. Okt 2009 11:29

Ich möchte grundsätzlich mal festhalten, dass es ein Anliegen des Forums BF ist das Treffen von Forumsmitgliedern zu unterstützen und zu fördern.

Das Forum soll deswegen auch Plattform sein, wo Treffen von Forumsmitgliedern angebahnt und verabredet und auch nachbetrachtet werden

Ich möchte aber trotzdem 2 Dinge hier hervorheben

1) BF ist ein deutsch(sprachiges)-französisches Forum, und kein deutsches Forum und noch weniger Regionaldeutsches-Forum von Frankreichliebhabern. Es sollte also auch möglich sein hier über all möglichen eventuell unrealistischen Treffen zu diskutieren und vor allem dabei auch an unsere französischen Mitforumianer zu denken, aber natürlich auch an Mitglieder in anderen deutschsprachigen Gegenden, denen es nicht so einfach möglich ist sich an der nächsten Straßenecke zu treffen. Ein Verhalten nach dem Motto:

Alles spricht gegen ein Treffen ausserhalb unseres Tellerrandes und lass uns doch mal hier weitertümeln ist absolut nicht im Sinne dieses Forumes


die Idee, uns in Frankreich zu treffen, ist ja sehr verlockend und wäre auch logisch.
Aber:
Da sind die Kosten, die natürlich mit den Entfernungs- Kilometern steigen
Da spielt die Dauer der Anreise eine Rolle
Das geht in der Regel nicht ohne Übernachtung, die dann zusätzliches Geld kostet
Nicht jeder Lebens- Partner hat Interesse an einem Treffen

Dadurch entfernen wir uns immer mehr von einem mehr oder weniger kurzfristig geplanten Treffen, ich sehe (im Moment) allgemein wenig Aussicht auf eine Realisierung, so schon das auch wäre

Lasst uns doch al's Vorschlag aufgreifen und hier weiter machen:
http://www.bonjour-frankreich.com/forum ... -1091.html


(2) Hier auf dem Forum sollte gelten "nach dem Treffen ist vor dem Treffen". D. h. es sollte der Austausch von Vertrautheiten auch Insiderwitze (Zitat avonlea) genannt einfach hinter die Idee des Forums zurücktreten, dass sich hier Menschen aus dem deutschsprachigen Raum mit Menschen aus dem franzöisischsprachigen Raum treffen - und zwar etwa auf der selben Stufe (des sich Kennens). D. h. nicht, das hier nicht über weitere Treffen diskutiert werden kann, wenn es aber in den Bereich persönlicher Mitteilungen geht, dann ist das Mittel einer Persönlichen Nachricht (PN) die probateste Form oder ein RDV in Echtzeit

Meinungen hierzu sind willkommen.
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon Engywuck » Do, 08. Okt 2009 11:44

Ich muss gestehen, dass mir nicht so ganz klar ist, was das Ziel Deines Postings ist...

Grüße,
Thorsten
Benutzeravatar
Engywuck
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo, 10. Aug 2009 18:33

Beitragvon Cristobal » Do, 08. Okt 2009 12:02

nur gewissen (sich tendeziell anbahnenden) Entwicklungen von vorne herein entgegenzuwirken.
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon al » Do, 08. Okt 2009 13:35

rein generell gesagt, egal ob franzose oder deutschsprachiger, alle sind mir willkommen in meinem kleinen laden in krefeld.

wenn ich einen anderen ort erreichen kann (bei meiner spärlichen freizeit) dann werde ich auch dort sein. aber ich werde mich bestimmt nicht in ein auto, geschweige denn einen zug setzen, um dort einen halben tag zu verbringen, anstatt mich mit menschen unterhalten zu können.

nichts ist gegen regionale treffen einzuwenden, ist in anderen foren ebenso.

falls ich also mal in berlin, münchen, verdun oder colmar oder sonstwo bin, werde ich das rechtzeitig ankündigen, und wer mich da treffen will, ob allein oder in einer gruppe, kann man dann ja sehen.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Sonka » Do, 08. Okt 2009 13:53

al hat geschrieben:falls ich also mal in berlin, münchen, verdun oder colmar oder sonstwo bin, werde ich das rechtzeitig ankündigen, und wer mich da treffen will, ob allein oder in einer gruppe, kann man dann ja sehen.
Das sehe ich eigentlich auch so! Es kann ja so viele Treffen geben, wie man es sich wünscht, egal wo und egal wie viele mitmachen, oder?
Сонька
Forum Russie
Benutzeravatar
Sonka
 
Beiträge: 652
Registriert: So, 17. Sep 2006 17:49
Wohnort: Beaujolais

Beitragvon edwin » Do, 08. Okt 2009 13:57

da schliesse ich mich an,
wer mal vorbeischauen will kann es tun :grin:
ich bin am anfang auf dieses forum gestossen,auf der suche nach deutschen kontakten in frankreich.
auch um mal wieder öfter deutsch zu sprechen..
leider bin ich seeeehr selten in deutschland,aber man weiss ja nie :wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5051
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon Napoleon » Fr, 09. Okt 2009 00:23

@Cristobal:
Ich freue mich, dass Du meinen Beitrag auszugsweise zitierst, auch wenn Du ihn nicht unbedingt als positiv darstellst. Aber Du schreibst ja auch "Meinungen hierzu sind willkommen".

Dazu meine Gedanken, einmal bezogen auf das geplante Treffen in Aachen: Für mich sind es bis Aachen knapp 300 KM. Wenn ich dann mal überlege, dass Aachen von Paris auch so um die 300 TGV-KM entfernt ist, decken wir doch mit dem Ort Aachen einen sehr großen Bereich von Frankreich und Deutschland ab und geben auch Lesern in Holland, Belgien und Luxemburg den Anreiz, sich hier anzumelden und zu unseren Treffen zu kommen. Wenn Du jetzt fragst "Ist das denn realistisch?" , stimme ich Dir zu. Aber auch in der Werbung ist es meist noch viel weniger realistisch. Und ein Hinweis auf ein Insider- Ereignis will mit Sicherheit Niemanden ausgrenzen. Ganz im Gegenteil soll ein solcher Hinweis eine gewissen Spannung, besser als "Neugierde" bezeichnet, auslösen. Wenn in einem Foristen der Gedanke ausgelöst wird, "was machen die da eigentlich?" haben wir die Person näher an unserem Treffen, die Neugierde wird dann (vielleicht) den entscheidenden Anstoß zur Anmeldung hier und zum Kommen geben.

Schau Dir mal den Traffic hier bei uns mit unseren Treffen an und vergleiche mal andere Foren, wo sich nur die Worte bewegen, wenn überhaupt :wink:

Danke :europe:
Napoleon
meine Homepage wird mittelfristig erneuert.
Benutzeravatar
Napoleon
 
Beiträge: 1845
Registriert: Di, 01. Mai 2007 23:43
Wohnort: Westfalen - Westphalie, Région de Dortmund

Beitragvon Cruiser » Fr, 09. Okt 2009 08:32

Egal an welchem Ort man ein Treffen durchführt, es wird immer für einige weiter und für andere näher sein. In meinem Forum wechseln wir jährlich die Himmelsrichtung, Norden - Osten - Süden - Westen, so hat jeder mal die Möglichkeit der kurzen Anfahrt. Nebenbei richten die Mitglieder auch noch regionale Treffen aus und wer Lust und Zeit hat fährt auch dafür mal ein bisschen weiter.

Gruß
Cruiser
Mobile Freiheit - Das Reisemobilforum für Spaß und gute Laune
Benutzeravatar
Cruiser
 
Beiträge: 101
Registriert: Do, 11. Jun 2009 16:37
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Cristobal » Fr, 09. Okt 2009 14:09

Es spricht wie auch von mir schon gesagt überhaupt gar nichts gegen jedwedes Treffen in welcher Form auch immer - nur dass bei der geringen Größe von BF und dem doch sehr persönlichen Umgang der Forumsmitglieder miteinander, meiner Meinung nach die Fingerspitze gefragt ist bei der Thematik, um hier keine Parallelwelten entstehen zu lassen. Später, wenn wir mal 200 aktive Mitglieder haben und keine 20 wie jetzt dann muss man da bestimmt weniger drauf aufpassen.
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon cri-zi » Fr, 09. Okt 2009 23:57

Also hier in der Südwestecke von D/Nordostecke von F sind wir schon eine ganze Menge Mitglieder. Wenn hier mal jemand Lust hätte, ein regionales Treffen vorzuschlagen...Ich selbst möchte es aber nicht machen, wie ich schon verschiedentlich mitteilte, ist meine Gesundheit recht wackelig.
Frieden schaffen ohne Waffen
Benutzeravatar
cri-zi
 
Beiträge: 605
Registriert: So, 11. Mai 2008 01:19
Wohnort: In der Ortenau


Zurück zu Point de rencontre / Treffpunkt

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron