Normandie Tipps gesucht!

Die touristische Rubrik: Eure liebsten Städte und Landschaften in Frankreich

Moderator: Moderatoren

Normandie Tipps gesucht!

Beitragvon suppe » Di, 22. Sep 2009 01:13

hallo,

ich studiere derzeit in paris und würde gerne ein verlängertes wochenende außerhalb verbringen.

kennt jemand von euch zufällig einen hübschen kleinen beschaulichen ort in der (haute oder basse) normandie, idealerweise an der küste den man innerhalb von max. etwa 2 stunden mit dem zug von paris aus erreichen kann?
muss garnicht mal in der normandie sein, wenn ihr sonst einen netten ort nahe paris kennt, nur raus damit!
anforderungen: schöne natur, leistbare unterkünfte, evtl. die küste oder ein schönes schloss, sowas in der art.. beschaulich eben ;)

danke schonmal im voraus für tipps!
suppe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 22. Sep 2009 00:15

Beitragvon suppe » Di, 22. Sep 2009 02:49

habe mir jetzt den gesamten normandie-thread durchgelesen und mir schonmal einiges notiert was mir nett erscheint (fecamp, falaise, bayeux, granville, la hague...)

aber wäre trotzdem dankbar wenn mir jemand (zu den genannten oder anderen) noch mehr sagen könnte.

es soll möglichst wenig touristisch, dafür darf es ruhig etwas langweilig und verschlafen sein. wir wollen uns garnichts ansehen, nur entspannen und natur genießen und so.

wär super wenn jemand etwas wüsste.

lg
suppe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 22. Sep 2009 00:15

Beitragvon Souris » Di, 22. Sep 2009 06:59

Hallo Suppe (netter Name *g*) erst mal Willkommen hier.
Wir waren mal in Fort Mahon (http://www.fort-mahon-plage.com/) da langweilst Du Dich um diese Jahreszeit ganz bestimmt. :wink: Ist zwar in der Picardie aber wirklich ein niedlicher Ort und die Somme-Mündung ist nicht weit und wirklich sehenswert. Allerdings weiß ich nicht wie weit es von Paris aus ist.
Wir haben uns u.a. auch "Le Touquet-Paris-Plage" angesehen, keine Ahnung was wir erwartet haben, jedenfalls nicht das, was uns erwartete. Also Paris-Plage ist nicht so schön. :lol:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 8040
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Beitragvon al » Di, 22. Sep 2009 08:59

bleiben wir in der picardie.
st. valery sur somme. nett, klein, ein wenig verträumt.
die touristen sind nur im sommer da. schöner blick auf die sommemündung. ausgedehnte sumpfwiesen mit schafen.


aber jetzt erstmal
bonjour!
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon edwin » Di, 22. Sep 2009 10:06

willkommen hier,suppe :grin: im forum
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon al » Di, 22. Sep 2009 10:46

oder fahr an die cote fleurie. ausser in arromanches alles sehr beschaulich zu dieser zeit.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon suppe » Di, 22. Sep 2009 11:14

hallo zusammen,
:D

schonmal danke für die ganzen tipps, hab mir alles mal im internet angesehen und durchgehend für nett empfunden.

wie sieht es mit unterkünften in den genannten orten/ gebieten aus?
kann man da "spontan" (also ohne vorher buchen) irgendwelche netten kleinen pensionen für etwa 30€ pro nacht (doppelzimmer) finden?
auf den webseiten stehen halt hauptsächlich die hotels und die sprengen schon unser budget mit durchschnittlich 50€ pro nacht... und zum zelten wird es jetzt wohl schon zu kühl sein nachts.
wie sind da eure erfahrungen?
an luxus o.ä. stellen wir keine erwartungen, ein bett muss drin sein :grin:

lg suppe
suppe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 22. Sep 2009 00:15

Beitragvon edwin » Di, 22. Sep 2009 11:19

ausserhalb der saison hast du wohl keine probleme in sachen unterkunft.
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon suppe » Di, 22. Sep 2009 11:24

hallo edwin,

und jetzt ist schon außerhalb der saison?
es geht um nächstes wochenende (also sa bis mi)..

lg suppe
suppe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 22. Sep 2009 00:15

Beitragvon edwin » Di, 22. Sep 2009 11:29

"saison",ist die hauptferienzeit in frankreich und europa.
es ist jetzt nachsaison,d.h. viele rentner und kinderlose.
aber das hält sich in grenzen :grin:
ich denke das wird schon gehen.
:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 5030
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Beitragvon al » Di, 22. Sep 2009 12:00

wenn man bedenkt, das in nordfrankreich die campingplätze ab sept. schliessen, lässt das etwas von den reiseaktivitäten erahnen.
Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Beitragvon Cristobal » Di, 22. Sep 2009 12:40

Leider kann ich dir mit keiner Unterkunft dienen

Aber versuchs mal mit Chambres d'hôtes die sind billiger... allerdings liegen die nicht unbedingt direkt in den Städten.

http://www.gites-de-france.com/gites/fr/chambres_d_hotes

Ansonsten sind 30 EUR für ein DZ ein sehr knappes Budget und setzen wohl voraus dass du weniger nach einem bestimmten Ort suchst als vielmehr nach einem Hotel in dieser Preisklasse egal in welchem Ort. Dabei helfen dir die diversen Tourismus-Websites der einzelnen Orte und natürlich die üblichen Internet-Hotel-Vermittlungen auch.
Cristobal
 
Beiträge: 3688
Registriert: Di, 19. Sep 2006 10:19

Beitragvon suppe » Di, 22. Sep 2009 12:42

ok verstehe :D

also zimmerkosten um die 30€ haltet ihr für realistisch?

und wisst ihr von welchem pariser bahnhof die züge da in richtung ärmelkanal fahren? gare du nord wäre am logischsten, oder? :oops:
solche tickets muss man vermutlich nicht vorher buchen sondern kann sie einfach vor der abreise am schalter kaufen oder?

lg suppe
suppe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 22. Sep 2009 00:15

Beitragvon suppe » Di, 22. Sep 2009 12:52

hi cristobal!

ah, da haben wir uns überschnitten!
danke für die nützliche seite, sowas hab ich gebraucht!

dass die nicht direkt in den städten liegen ist umso besser, wir wollen eh etwas abgelegenes..

werd gleich mal stöbern und euch dann sicher wieder mit fragen nerven.

lg suppe
suppe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 22. Sep 2009 00:15

Beitragvon al » Di, 22. Sep 2009 13:09

Benutzeravatar
al
 
Beiträge: 3274
Registriert: Do, 23. Apr 2009 21:39
Wohnort: kurz neben den niederlanden

Nächste

Zurück zu Reisen in Frankreich

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste