• Advertisement

Vendée Globe 2016-2017

Alles was sich um den Sport in Frankreich dreht (Teams, Clubs, Sportlers, Ergebnisse, Wettbewerbs).

Moderator: Moderatoren

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » So, 18. Dez 2016 00:10

Der Skipper Stéphane le Diraison meldet der Regattaleitung den Verlust seines Riggs,Mastbruch. Er ist nicht verletzt und ist dabei sein Schiff von den Trümmern zu befreien.

http://www.vendeeglobe.org/fr/skippers/ ... e-diraison

Bild

Er ist südlich von Australien,es ist vormittag wir warten auf Neuigkeiten..
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » So, 18. Dez 2016 20:37

Der Mastbruch ist wohl auf Materialermüdung zurückzuführen,ein Beschlagteil war gebrochen.
Stéphane wird mit dem Grossbaum ein Notrigg aufstellen und Melbourne anlaufen.

http://www.vendeeglobe.org/fr/actualite ... -a-digerer
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Mo, 19. Dez 2016 21:24

Thomas Ryant ist gestern nachmittag auf ein " grosses " schwimmendes Hinderniss gestossen,das sofort ein Leck im Vorschiff verursachte,nun zeigen sich schwere Strukturschäden am Rumpf.Auf gut deutsch,das Schiff bricht langsam auseinander. :shock:
Er ist nicht sehr weit von Neuseeland entfernt,hoffendlich schafft er es noch,denn der nächste Sturm ist nicht weit....
Beiendruckendes Video,über die Endtäuschung des Skippers und die Schäden am Schiff : https://www.youtube.com/watch?v=ZumLndgYLSE

http://www.vendeeglobe.org/fr/actualite ... ifficultes

http://www.vendeeglobe.org/fr/skippers/72/thomas-ruyant

Bild
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Mi, 21. Dez 2016 19:23

Er hat es geschafft, hier ein Video des Neuseeländischen Fernsehens; Ankunft in Bluff, NZ
Wirklich ein Wunder das der Renner noch schwimmt. :shock: :shock:

http://www.lesouffledunord.com/2016/12/ ... e-a-bluff/
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon Souris » Do, 22. Dez 2016 15:48

:top: Na dann kann er ja jetzt Weihnachten feiern, vielleicht bringt das Christkind ja ein neues Boot... :wink:
Et croire à la magie du blé en épis
Au Petit Prince aussi... (Pascal Obispo)
Benutzeravatar
Souris
 
Beiträge: 7665
Registriert: Mi, 11. Jun 2008 16:44

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Di, 27. Dez 2016 19:54

Armel le Cléac'h hat als erster das Cap Horn erreicht und den Rekord von 2012 um 5Tage 5 stunden und 38 min VERBESSERT ; :shock:

Alex Thompson kam als zweiter, einen Tag 23 Stunden und 8 min später an das berühmte Cap.

Heute nun nimmt Jérémie Beyou den dritten Platz am Cap ein.Es ist die erste Cap Horn Umrundung für ihn, in seiner Seemannslaufbahn.

http://www.vendeeglobe.org/fr/actualite ... emie-beyou

:wink:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Di, 27. Dez 2016 20:01

Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Fr, 30. Dez 2016 15:29

ein kleiner Qizz zwischendurch :

wo ist der Fehler ?? https://www.youtube.com/watch?v=-7KvMOD4duU

:mrgreen: :grin:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon jollylolly » Sa, 31. Dez 2016 13:46

Na, es sind einfach viel zu viele Menschen auf den Booten, daher kann es nicht die Vendée Globe sein ;)
"J'ai rêvé dans la grotte où nage la sirène..." von Gérard de Nerval "El Desdichado" 1854
Benutzeravatar
jollylolly
 
Beiträge: 1393
Registriert: Fr, 06. Aug 2010 20:47
Wohnort: Am liebsten am Meer im Finistère, meistens leider bei Bielefeld

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Sa, 31. Dez 2016 14:32

Doch doch !
Es handelt sich um diesen Teilnehmer .
Bild

aber damit habe ich es ja schon fast verraten...... :( :mrgreen:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Di, 03. Jan 2017 19:45

Der " Fehler " war : Was macht ein Vendée-Golbe Renner auf Thaiti ( Polynesien ) ??

Die Antwort ist, Paul Meihat http://www.vendeeglobe.org/fr/skippers/66/paul-meilhat
mitten im Pazifik,an dritter Stelle, platzte ihm der Hydraulik-zylinder seiner Kielsteuerung.So wurde der Schwenkkiel unkontrollierbar und er musste das Rennen abbrechen.
Da eine Strecke nach Neuseeland zu gefährlich war,wegen Stürmen,ist er nach Papeete ausgewichen.
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Sa, 07. Jan 2017 16:23

Armel le Cléa'ch ist zurück,auf der nördlichen Halbkugel.Er hat heute morgen den Äquator überquert,immer noch dicht gefolgt von Alex Thompson.

http://www.vendeeglobe.org/fr/actualite ... evralgique
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Do, 19. Jan 2017 14:21

Nach einer spannenden Aufholjagd im Atlantik sieht es so aus als könnte Armel le Cléac'h seinen ersten Platz gegen Alex Thompson verteitigen und diese Ausgabe der Vendée-Globe gewinnen.
Die ETA von Armel ist ca. 18 H ,Alex Thompson wird gegen 1h heute Nacht erwartet.
Jérémie Beyou liegt auf dem dritten Platz,er ist auf der Höhe vom Cap Finistere (Spanien ). Eine Dreierguppe ,hinter ihm ,finden sich auf der Höhe der kanarischen Inseln.
Da haben wir noch ein bischen Zeit um zu sehen was sich noch tun wird.
Die letzten befinden sich übrigens noch mitten im Patzifik. :shock:

http://www.vendeeglobe.org/fr/actualite ... rint-final

http://www.vendeeglobe.org/fr/actualite ... rint-final

Es werden wieder einige tausend Zuschauer in Les Sables d'Olonne erwartet,aber dies mal ohne mich,es ist einfach zu kalt ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Do, 19. Jan 2017 14:28

Ps : die letzten News . Armel le Cléacèh wird gegen 16 h 30 die Zeillinie erreichen,muss aber dann auf die Flut warten um in den Hafen von Les Sables zu können.

www.vendeeglobe.org/fr/actualites/18207/le-sprint-final
Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

Re: Vendée Globe 2016-2017

Beitragvon edwin » Do, 19. Jan 2017 16:05

Benutzeravatar
edwin
 
Beiträge: 4857
Registriert: Fr, 21. Nov 2008 18:07
Wohnort: am atlantik

VorherigeNächste

Zurück zu Sport

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste